Telefon
+49 (0) 681 / 960 21 46-0
E-Mail
info@6-f-g.de
Facebook
Facebook
Newsletter
Newsletter

TopRail Kollektivschutzsysteme

Für alle in der Höhe arbeitenden Personen muss eine sichere Arbeitsumgebung geschaffen werden. TopRail ist ein Sicherheits-Geländersystem aus Aluminium. Es wird auf Flachdächern zum Kollektivschutz gegen Absturz installiert. Das TopRail Geländersystem ist auflastgetragen und kann ohne Durchdringung der Dachabdichtung einfach und schnell montiert werden. Es eignet sich daher hervorragend zur Sicherung von Dachgärten sowie von Flucht- und Servicegängen. TopRail ist nach EN ISO 14122-3 bzw. EN 13374 zertifiziert.

Das TopRail Geländersystem kann an die individuellen Gegebenheiten auf dem Dach angepasst werden. Mittels verschiedenem Zubehör (Tore, Wandanschlüsse oder Eckelemente) und Sonderausführungen (Pulverbeschichtung) können auch spezielle Wünsche berücksichtigt werden.

Das TopRail Geländersystem gibt es in drei Ausführungen:

 

Technische Daten

6 fürs Grün TopRail Kollektivschutzsysteme

TopRail Upright
nach EN ISO 14122-3

TopRail Upright
nach EN 13374

TopRail Tilted
nach EN ISO 14122-3

TopRail Fold-Down
nach EN ISO 14122-3

Höhe Geländerpfosten

1180 mm

1100 mm

1100 mm

1100 mm

Fußleiste

Obligatorisch bei Attikahöhe unter 10 cm

Obligatorisch
bei Attikahöhe unter 15 cm

Obligatorisch
bei Attikahöhe unter 10 cm

Obligatorisch
bei Attikahöhe unter 10 cm

Max. Pfostenabstand

1500 mm

2500 mm

1500 mm

1400 mm

Gewicht

Ca. 19 – 21 kg/lfm

Ca. 12 – 14 kg/lfm

Ca. 19 – 21 kg/lfm

Ca. 19 – 21
kg/lfm

Max. Dachneigung

15°

10°

15°

15°

Belastungsgewicht

2 x 12,5 kg /Stützfuß

Material

Aluminium


Download Broschüre TopRail Kollektivschutzsysteme

 

TopRail Upright

Das TopRail Upright Kollektivschutzsystem ist die schlichteste Variante. Die Geländerpfosten stehen senkrecht auf dem Dach. Weist das zu sichernde Dach eine Neigung von bis zu 15° auf, kann TopRail Upright mit Geländerpfosten in einer Höhe von 1180 mm geliefert werden. Alternativ kann TopRail Upright mit 1100 mm hohen Geländerpfosten geliefert werden und ist dann bei einer Dachneigung von bis zu 10° einsetzbar.

TopRail Tilted

Bei dem TopRail Tilted Kollektivschutzsystem stehen die Pfosten geneigt im 65° Winkel auf dem Dach. Durch die Neigung des Geländers ist der Handlauf damit näher am Benutzer. Des Weiteren hat TopRail Tilted den Vorteil, dass das Geländersystem von außerhalb des Gebäudes weniger sichtbar ist und somit die bauliche Ästhetik nur wenig beeinflusst.

Das TopRail Tilted Kollektivschutzsystem ist bei einer Dachneigung bis zu 15° einsetzbar.

TopRail Fold-Down

Wenn die bauliche Ästhetik eines Gebäudes nicht durch ein Geländer auf dem Dach beeinträchtigt werden soll, ist TopRail Fold-Down die Lösung. Bei diesem Kollektivschutzsystem sind die Pfosten flach abklappbar. Somit können außerhalb von Wartungsarbeiten auf dem Dach die Geländerpfosten heruntergeklappt werden. Das Geländersystem ist dann von außerhalb des Gebäudes nicht sichtbar.

Das TopRail Fold-Down Kollektivschutzsystem ist bei einer Dachneigung bis zu 15° einsetzbar.

Partner des LICHT design Shops

Restposten-Angebote!

Restposten

Verschiedene Posten zu besonders günstigen Preisen.

Newsletter!

Restposten

Fordern Sie unseren Newsletter an!

 

Wir sind Mitglied bei

BuGG - Bundesverband GebäudeGrün e.V.

FLL - Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.

Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V.

BuGG - Bundesverband GebäudeGrün e.V.